Anmeldung

Elsbeth Baillif
gesundheit
und wohlbefinden

Pränatale Therapiearbeit

Wie wir den eigenen Geburtsprozess erlebt haben, kann für unser ganzes Leben bestimmend sein.

Viele von unseren Verhaltens- und Denkmustern sind aus unserer eigenen Geburtssituation heraus entstanden: Wie wir in Kontakt zu unserem Partner oder zu anderen Menschen stehen, aber auch ob wir uns ständig gestresst fühlen oder immer das Gefühl haben, alles alleine machen zu müssen.

Geburtsmuster prägen unser Verhalten auf ganz vielen Ebenen. Eine Geburtssituation bei der Mutter und Kind keinerlei Verbindung mehr haben, kann weitreichende Folgen auf unser späteres Beziehungsverhalten haben. Das Gefühl, total gelähmt zu sein, immer alles alleine machen zu müssen, keinerlei Hilfe im Leben zu bekommen, kann unser Nervensystem mit dauerhaften Stress überfluten, kann später im Beruf ein ständiger Stolperstein sein und uns als Erwachsene daran hindern, eine erfüllende Beziehung einzugehen.

Durch die pränatale Geburtsarbeit können viele Verhaltensmuster und emotionale Verfestigungen, die aus der Geburt heraus resultieren, aufgedeckt und auch aufgelöst werden. Die pränatale Prozessarbeit ermöglicht eine tiefe Veränderung hin zu mehr Freude und Lebendigkeit. Beziehungen können sich positiv verändern oder neu entstehen und im Berufsleben wird echte Zusammenarbeit möglich und Stresssituationen werden weniger bedrohlich.